RICHARD STRAUSS (1864-1949) Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater in Wien und der Internationalen Richard-Strauss-Gesellschaft in Wien haben Violetta Kowal und Pianist Kurt Rapf 2004 - 2006 die sämtliche Lieder von Richard Strauss präsentiert JUGENDLIEDER, OPUS 10, 15, 17 OPUS 19, 21, 22, 26, 27, 29, 31, 32, OHNE OPUS OPUS 33, 36, 37, 39, 41, 43 OPUS 46, 47, 48, 49, 56 OPUS 66, 67, 68, 69, 71, 77, 88, VIER LETZTE LIEDER OPUS 66, 67, 68, 69, 71, 77, 88, VIER LETZTE LIEDER Op.66 (1918) Krämerspiegel Zwölf Gesänge von Alfred Kerr 1. Ruhig und sehr behaglich 2. Langsam 3. Sehr gemächlich 4. Sehr langsam 5. Sehr lebhaft 6. Ziemlich lebhaft 7. Stürmisch bewegt 8. Ruhig singend 9. Langsam 10. Ziemlich lebhaft 11. Gemächlich gehend 12. Langsamer Ländler, sehr gemächlich und zögernd Op.67 (1918) Drei Lieder der Ophelia (Aus "Hamlet", William Shakespeare) Wie erkenn` ich mein Treulieb? Op.67/1 Guten Morgen, `s ist Sankt Valentinstag. Op.67/2 Sie trugen ihn auf der Bahre bloss. Op.67/3 Drei Lieder aus der "Büchern des Unmuts" ("West-Östlicher Divan", Johann Wolfgang von Goethe) Wer wird von der Welt verlangen. Op.67/4 Hab` ich euch denn je geraten. Op.67/5 Wanderers Gemütsruhe. Op.67/6 Op.68. (1918-1919) Sechs Lieder nach Gedichten von Clemens Brentano An die Nacht Op.68/1 Ich wollt` ein Sträusslein binden Op.68/2 Säusle, liebe Myrthe Op.68/3 Als mir dein Lied erklang Op.68/4 Amor Op.68/5 Lied der Frauen Op.68/6 Op.69 (1918-1919) Fünf kleine Lieder nach Gedichten von Achim von Arnim und Heinrich von Heine Der Stern (Achim von Arnim) Op.69/1 Der Pokal (Achim von Arnim) Op.69/2 Einerlei (Achim von Arnim) Op.69/3 Waldesfahrt (Heinrich Heine) Op.69/4 Schlechtes Wetter (Heinrich Heine) Op.69/5 Op.71 (1921) Drei Hymnen von Friedrich Hölderlin Hymne an die Liebe Op.71/1 Rückkehr in die Heimat Op.71/2 Die Liebe Op.71/3 Lieder ohne Opuszahl Malven (Betty Wehrli - Knobel) (1948) nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe: Sinnspruch ("West-Östlicher Divan") (1919) Durch allen Schall und Klang ("West-Östlicher Divan") (1925) Zugemessne Rhythmen ("West-Östlicher Divan") (1935) Xenion (1942) Op.77 (1928) Gesänge des Orients Nachdichtungen aus dem Persischen und Chinesischen von Hans Bethge Ihre Augen (Hafis) Op.77/1 Schwung (Hafis) Op.77/2 Liebesgeschenke (Die chinesische Flöte) Op.77/3 Die Allmächtige (Hafis) Op.77/4 Huldigung (Hafis) Op.77/5 Op.88 (1942) Das Bächlein ( Johann Wolfgang Goethe) Op.88/1 Blick vom oberen Belvedere (Josef Weinheber) Op.88/2 Vier letzte Lieder (1948) Im Abendrot (Joseph von Eichendorff) Frühling (Hermann Hesse) Beim Schlafengehen (Hermann Hesse) September (Hermann Hesse)
RICHARD STRAUSS (1864-1949) Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater in Wien und der Internationalen Richard-Strauss-Gesellschaft in Wien haben Violetta Kowal und Pianist Kurt Rapf 2004 - 2006 die sämtliche Lieder von Richard Strauss präsentiert JUGENDLIEDER, OPUS 10, 15, 17 OPUS 19, 21, 22, 26, 27, 29, 31, 32, OHNE OPUS OPUS 33, 36, 37, 39, 41, 43 OPUS 46, 47, 48, 49, 56 OPUS 66, 67, 68, 69, 71, 77, 88, VIER LETZTE LIEDER OPUS 66, 67, 68, 69, 71, 77, 88, VIER LETZTE LIEDER Op.66 (1918) Krämerspiegel Zwölf Gesänge von Alfred Kerr 1. Ruhig und sehr behaglich 2. Langsam 3. Sehr gemächlich 4. Sehr langsam 5. Sehr lebhaft 6. Ziemlich lebhaft 7. Stürmisch bewegt 8. Ruhig singend 9. Langsam 10. Ziemlich lebhaft 11. Gemächlich gehend 12. Langsamer Ländler, sehr gemächlich und zögernd Op.67 (1918) Drei Lieder der Ophelia (Aus "Hamlet", William Shakespeare) Wie erkenn` ich mein Treulieb? Op.67/1 Guten Morgen, `s ist Sankt Valentinstag. Op.67/2 Sie trugen ihn auf der Bahre bloss. Op.67/3 Drei Lieder aus der "Büchern des Unmuts" ("West-Östlicher Divan", Johann Wolfgang von Goethe) Wer wird von der Welt verlangen. Op.67/4 Hab` ich euch denn je geraten. Op.67/5 Wanderers Gemütsruhe. Op.67/6 Op.68. (1918-1919) Sechs Lieder nach Gedichten von Clemens Brentano An die Nacht Op.68/1 Ich wollt` ein Sträusslein binden Op.68/2 Säusle, liebe Myrthe Op.68/3 Als mir dein Lied erklang Op.68/4 Amor Op.68/5 Lied der Frauen Op.68/6 Op.69 (1918-1919) Fünf kleine Lieder nach Gedichten von Achim von Arnim und Heinrich von Heine Der Stern (Achim von Arnim) Op.69/1 Der Pokal (Achim von Arnim) Op.69/2 Einerlei (Achim von Arnim) Op.69/3 Waldesfahrt (Heinrich Heine) Op.69/4 Schlechtes Wetter (Heinrich Heine) Op.69/5 Op.71 (1921) Drei Hymnen von Friedrich Hölderlin Hymne an die Liebe Op.71/1 Rückkehr in die Heimat Op.71/2 Die Liebe Op.71/3 Lieder ohne Opuszahl Malven (Betty Wehrli - Knobel) (1948) nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe: Sinnspruch ("West-Östlicher Divan") (1919) Durch allen Schall und Klang ("West-Östlicher Divan") (1925) Zugemessne Rhythmen ("West-Östlicher Divan") (1935) Xenion (1942) Op.77 (1928) Gesänge des Orients Nachdichtungen aus dem Persischen und Chinesischen von Hans Bethge Ihre Augen (Hafis) Op.77/1 Schwung (Hafis) Op.77/2 Liebesgeschenke (Die chinesische Flöte) Op.77/3 Die Allmächtige (Hafis) Op.77/4 Huldigung (Hafis) Op.77/5 Op.88 (1942) Das Bächlein ( Johann Wolfgang Goethe) Op.88/1 Blick vom oberen Belvedere (Josef Weinheber) Op.88/2 Vier letzte Lieder (1948) Im Abendrot (Joseph von Eichendorff) Frühling (Hermann Hesse) Beim Schlafengehen (Hermann Hesse) September (Hermann Hesse)
VIOLETTAKOWAL sopran
VIOLETTAKOWAL sopran