PAULINE VIARDOT GARCIA (1821-1910) Franz Liszt über Viardot-Garcia: "Mit ihrem spanischen Naturell, ihrer französischen Erziehung und ihren deutschen Sympathien vereinigt sie die Eigenheiten verschiedener Nationalitäten derart in sich, dass man keinem bestimmten Boden einen ausschließlichen Anspruch an sie zugestehen, sondern die Kunst das Vaterland ihrer freien Wahl und Liebe nennen möchte." C h a n s o n s d u X V. e S i è c l e (Anonymus 15.Jh) Aimez-moi Vous parlez mal de mon ami Au jardin de mon père R u s s i c h e L i e d e r (Deutsch Friedrich von Bodenstedt) Цветок (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Das Blümlein Синица (Ivan S. Turgenev) / Die Meise Звезды (Afanasij Feth) / Die Sterne Две розы (Afanasij Feth) / Zwei Rosen На холмах Грузии (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Auf Grusien's Hügeln Ночь (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Des Nachts Птичка божия (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Das Vöglein D r e i L i e d e r a u f T e x t e v o n E d u a r d M ö r i k e In der Frühe Nixe Binsefuß Der Gärtner F r a n z ö s i s c h e L i e d e r Solitude (Édouard Turquety) Hai luli! (Xavier de Maistre) Ressemblance (Sully Prudhomme) S i x M é l o d i e s Belle Yoli (Roger de Beauvoir) N°2 Ici-bas tous les lilas meurent (Sully Prudhomme) N°3 Madrid (Alfred de Musset) N°5 Les Filles de Cadix (Alfred de Musset) N°6 FRÉDÉRIC CHOPIN / PAULINE VIARDOT GARCIA Seize ans (Luis Pomey) - Sechzehn Jahre - Mazurka Op.50/2 von Frédéric Chopin in der Bearbeitung für Stimme und Klavier von Pauline Viardot - Garcia - VWV Nr 4023
PAULINE VIARDOT GARCIA (1821-1910) Franz Liszt über Viardot-Garcia: "Mit ihrem spanischen Naturell, ihrer französischen Erziehung und ihren deutschen Sympathien vereinigt sie die Eigenheiten verschiedener Nationalitäten derart in sich, dass man keinem bestimmten Boden einen ausschließlichen Anspruch an sie zugestehen, sondern die Kunst das Vaterland ihrer freien Wahl und Liebe nennen möchte." C h a n s o n s d u X V. e S i è c l e (Anonymus 15.Jh) Aimez-moi Vous parlez mal de mon ami Au jardin de mon père R u s s i c h e L i e d e r (Deutsch Friedrich von Bodenstedt) Цветок (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Das Blümlein Синица (Ivan S. Turgenev) / Die Meise Звезды (Afanasij Feth) / Die Sterne Две розы (Afanasij Feth) / Zwei Rosen На холмах Грузии (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Auf Grusien's Hügeln Ночь (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Des Nachts Птичка божия (Alexander Sergejewitsch Puschkin) / Das Vöglein D r e i L i e d e r a u f T e x t e v o n E d u a r d M ö r i k e In der Frühe Nixe Binsefuß Der Gärtner F r a n z ö s i s c h e L i e d e r Solitude (Édouard Turquety) Hai luli! (Xavier de Maistre) Ressemblance (Sully Prudhomme) S i x M é l o d i e s Belle Yoli (Roger de Beauvoir) N°2 Ici-bas tous les lilas meurent (Sully Prudhomme) N°3 Madrid (Alfred de Musset) N°5 Les Filles de Cadix (Alfred de Musset) N°6 FRÉDÉRIC CHOPIN / PAULINE VIARDOT GARCIA Seize ans (Luis Pomey) - Sechzehn Jahre - Mazurka Op.50/2 von Frédéric Chopin in der Bearbeitung für Stimme und Klavier von Pauline Viardot - Garcia - VWV Nr 4023
VIOLETTAKOWAL sopran
VIOLETTAKOWAL sopran