NÄCHSTES KONZERT Dienstag den 22. September 2020 19:30 Uhr „Ins LICHT“ Krypta der Peterskirche 1010 Wien, Petersplatz 1 Ein Abend mit Liedern und Klavierwerken von Fanny Hensel, Fritz Kreisler, Alexander Zemlinsky, Arthur Lourié, Irena Wieniawski (Poldowski) Violetta Kowal (Sopran) Carol Morgan (Klavier) Online Merker 09.07.2020, Bericht von Udo Pacolt WIEN/ Peterskirche Krypta: LIEDERABEND VIOLETTA KOWAL „INS LICHT“ (Vorstellung: 08. 07. 2020): Am 8. Juli 2020 gab die polnische Sopranistin Violetta Kowal in der Krypta der Wiener Peterskirche jenen Liederabend, der im Zuge der Corona-Krise am 27. Mai abgesagt werden musste. Er stand wieder unter dem Motto „Ins Licht“, wobei dieses Mal die österreichische Komponistin Maria Theresia Paradis aus der Vergessenheit ins Licht der Öffentlichkeit geholt wurde…. weiter lesen auf Online Merker
Photo©adam.n
Photo©adam.n
VIOLETTAKOWAL sopran
NÄCHSTES KONZERT Dienstag den 22. September 2020 19:30 Uhr „Ins LICHT“ Krypta der Peterskirche 1010 Wien, Petersplatz 1 Ein Abend mit Liedern und Klavierwerken von Fanny Hensel, Fritz Kreisler, Alexander Zemlinsky, Arthur Lourié, Irena Wieniawski (Poldowski) Violetta Kowal (Sopran) Carol Morgan (Klavier) Online Merker 09.07.2020, Bericht von Udo Pacolt WIEN/ Peterskirche Krypta: LIEDERABEND VIOLETTA KOWAL „INS LICHT“ (Vorstellung: 08. 07. 2020): Am 8. Juli 2020 gab die polnische Sopranistin Violetta Kowal in der Krypta der Wiener Peterskirche jenen Liederabend, der im Zuge der Corona-Krise am 27. Mai abgesagt werden musste. Er stand wieder unter dem Motto „Ins Licht“, wobei dieses Mal die österreichische Komponistin Maria Theresia Paradis aus der Vergessenheit ins Licht der Öffentlichkeit geholt wurde…. weiter lesen auf Online Merker
Photo©adam.n
Photo©adam.n
VIOLETTAKOWAL sopran